04.05.2012

Wahlkampf in Duisburg: Anna Conrads für DIE LINKE in Bruckhausen

DruckversionSend by email
Infostand in Bruckhausen: Kandidatin Anna Conrads informiert.
4. Mai: Anna Conrads am Infostand in Bruckhausen.

Gemeinsam mit dem Ortsverband DIE LINKE Meiderich und dessen Sprecher Binali Demir war Anna Conrads, Duisburger Direktkandidatin, am Freitagmorgen bei einem Infostand in Duisburg-Bruckhausen präsent.

In Windeseile gingen mehr als 300 Wahlzeitungen über den Tisch und besonders das Kurzwahlprogramm auf Türkisch fand reißenden Absatz. Viele der Marktbesucher kamen mit ihren Kindern auf einen kurzen Schwatz und bekräftigten, wie wichtig es sei, dass DIE LINKE wieder in den Landtag komme. Zentrale Themen waren neben dem kommunalen Wahlrecht für Migrantinnen und Migranten auch der Ärger über die Agenda-2010-Politik und ihre Auswirkungen. „Auch am heutigen Morgen in Bruckhausen fiel mir wieder der große Zuspruch viele Besucherinnen und Besucher auf. Ich bin überzeugt, dass sich das auch bei der Wahl am 13. Mai widerspiegeln wird“, sagte Kandidatin Anna Conrads. Ihr blieb auch noch Zeit, ein wenig über den Markt zu schlendern, mit den Händlern zu reden und Honig und Nüsse zu kaufen.

Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern

Infostand in Bruckhausen: Kandidatin Anna Conrads informiert.
Infostand in Bruckhausen: Kandidatin Anna Conrads informiert.
Infostand in Bruckhausen: Kandidatin Anna Conrads informiert.
Infostand in Bruckhausen: Kandidatin Anna Conrads informiert.

Veröffentlicht in Bildergalerie, Blog | Themen: Sonstiges | Tags: DIE LINKE NRW, Duisburg, NRW-Wahl 2012, Soziales